ICQ am Ende?

Was musste ich da gerade auf SmartDroid.de lesen?

ICQ will User zwingen, die originale App zu nutzen. Laut SmartDroid seien Gerüchte im Umlauf, wobei ICQ für nutzer von Drittanbieter-Apps 8€ kassieren will.

Beim kostenlosen Multimessenger Nimbuzz sei die ICQ Unterstützung aus dem App bereits entfernt worden (wobei es auf der Homepage noch erwähnt wird) und es werden wohl weitere Anbieter folgen. Auch die kostenpflichtigen Apps werden auf kurz oder lang diesen Weg einschlagen.

Das betrifft nicht nur den Großteil der Android Nutzer, auch iOS soll betroffen sein.

Dies kann einen extremen schwund an ICQ-Nutzern bedeuten, da viele Leute lieber ein Programm für mehrere Messenger haben.

Ist das das Ende von ICQ?

Advertisements

Über DerBeile

Ü-30 Jähriger Lüner Borusse, verheiratet, 3 Kinder. Geboren im Norden Deutschlands. Vor langer Zeit in den Ruhrpott gewandert. NUR der BVB Zeige alle Beiträge von DerBeile

2 responses to “ICQ am Ende?

  • Chris

    Ich habe ICQ seit knapp 4 Jahren schon nicht mehr aktiv im Einsatz!
    Eigentlich beruht die ganze Kommunikation bei mir unter Freunden mit Facebook und dem iPhone!

    Aber das ist ja nicht ganz das Thema 😛
    Für die User die ICQ noch aktiv Nutzen ist es wahrscheinlich ein herber Rückschlag!

    Das wäre ja fast so wie wenn Facebook ein eigenes Handy raus bringt und du nur mit diesem Handy auf FB surfen könntest!

  • Beile

    Bei mir sieht es ähnlich aus. Habe zwar eine ICQ Nummer und auch die App aber nutze es nie.

    Man muss jetzt abwarten, ob sich der Dienst von Facebook durchsetzt. Außerdem gibt es noch viele andere Dienste, mit denen man chatten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s