Sommerzeit 2011

Da klaun se uns ne Stunde…
Zur Winterzeit habe ich damit angefangen, nun der beliebtere Teil…

Die Sommerzeit beginnt. Und deshalb stellen wir unsere Uhren um 1 Stunde VOR. Das ganze passiert in der Nacht von Samstag auf Sonntag und zwar genau von 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr.

Für die, die das Umstellen nicht auf die Reihe bekommen, gibt es ja ne menge Eselsbrücken:

Eselsbrücke 1: Für Grillfans
Man stelle sich vor, dass es mit der Uhr genauso ist wie mit den Gartenmöbeln. Wenn es Sommer wird, stellt man Tisch und Bänke vor das Haus, und im Herbst stellt man sie zurück in den Keller. Sommerzeit heißt also vorstellen, Winterzeit heißt zurückstellen.

Eselsbrücke 2: Für Englisch-Kenner
Auch Briten und Amerikaner stellen die Uhren im Frühling und im Herbst um. Sie merken sich die Richtung mit dem Spruch “spring forward, fall back”. Dabei hilft die Doppeldeutigkeit der Worte “spring” und “fall”: “Spring” heißt sowohl “springen” als auch “Frühling”. “Fall” kann “fallen” bedeuten – oder “Herbst”. Deshalb bedeutet der Satz entweder “vorspringen – zurückfallen” oder “Frühling vorwärts – Herbst zurück”.

Eselsbrücke 3: Für Sonnenanbeter
Wer die Sonne liebt, stellt seine Uhr immer in Richtung Sommer. Im Frühling geht der Stundenzeiger der Sonne entgegen, weil er es nicht erwarten kann. Im Herbst bleibt er eine Stunde stehen und sehnt sich zurück nach dem Sommer.

Advertisements

Über DerBeile

Ü-30 Jähriger Lüner Borusse, verheiratet, 3 Kinder. Geboren im Norden Deutschlands. Vor langer Zeit in den Ruhrpott gewandert. NUR der BVB Zeige alle Beiträge von DerBeile

3 responses to “Sommerzeit 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s