Borussia Dortmund – Deutscher Meister 2011

Es kommt einem noch immer vor, wie ein Traum.
Borussia Dortmund ist Deutscher Meister 2010/2011

 

Und das mehr als verdient.

Bereits vor dem Spiel gegen Nürnberg war die Nervosität extrem und es sollte noch schlimmer werden.

Die Anspannung lies langsam nach, als Lucas Barrios das 1:0 für den BVB schoss und als die deutlich unterlegenen Kölner dann auch noch 1:0 gegen Leverkusen führten, ging der Punk ab.

Dortmund gewann 2:0 gegen Nürnberg und Köln 2:0 gegen Leverkusen. Das Wunder war vollbracht und Dortmund gewinnt die 7. Meisterschaft nach 1956, 1957, 1963, 1995, 1996 und 2002.

Während des Spiels flippte Norbert Dickel im Netradio fasst aus. Als das 1:0 für Köln fiel, wollte er dies direkt an die Fans im Stadion weiter geben. Norbert: „Ist ein Tor gefallen? Führt Köln? Mach mich auf… EINS… mach mich auf… EINS… MACH MICH HOCH… EINS ZU NULL FÜR KÖLN…“ Die Fans flippten aus und man hörte direkt wieder: DEUTSCHER MEISTER WIRD NUR DER BVB…

Dann das 2:0 für Köln. Nobbi:“Mach mich auf… 2:0 FÜR KÖLN… JAAA, JAAA, JAAA“. Kurz nach Spielende schrie er dann durch das Stadionmicro nur: „DEUTSCHER MEISTER“, obwohl in Köln noch nicht schluss war.

Boris und Nobbi brachten die Stadionatmosphäre sagenhaft rüber. Dafür ein dickes Dankeschön. Ihr seid ein spitzen Team.

Ich bin nach dem Spiel mit meinem Jüngsten nach Dortmund um am Autocorso auf dem Wall mitzufahren. Ein sagenhaftes Erlebnis.

Um die Eindrücke noch besser rüber zu bringen, gibt es ein klasse Video (15 Min.) von Borussen.TV:

Advertisements

Über DerBeile

Ü-30 Jähriger Lüner Borusse, verheiratet, 3 Kinder. Geboren im Norden Deutschlands. Vor langer Zeit in den Ruhrpott gewandert. NUR der BVB Zeige alle Beiträge von DerBeile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s