Frust ablassen…

Jetzt muss ich doch mal…

Es gibt derzeit äußerst wenig, was mich aufregt.

Auch was meinen Blog betrifft, kann es eher wenig geben. Es gibt hier immer wieder Leute, die irgendwelche Links in Kommentaren posten wollen. Entweder lösche ich die Kommentare dann direkt, oder aber ich nehme die Links raus.

Ich könnte mir auch mehr „normale“ Kommentare wünschen (wink mit Zaunpfahl).

Die Sache mit dem verlinken mache ich immer. Ich gebe immer die Quellen an. Allerdings gibt es Leute, die machen das nicht. Eigentlich ist mir das auch vollkommen egal aber langsam wird es echt nervig.

Ich sollte mir langsam mal angewöhnen, die Quellen von bestimmten Artikeln nciht mehr zu nennen…

Ich weiß, das ist Kinderkram. Ich hab euchauch lieb 😉

In diesem Sinne…

Advertisements

Über DerBeile

Ü-30 Jähriger Lüner Borusse, verheiratet, 3 Kinder. Geboren im Norden Deutschlands. Vor langer Zeit in den Ruhrpott gewandert. NUR der BVB Zeige alle Beiträge von DerBeile

4 responses to “Frust ablassen…

  • Dominik

    Ach, reg dich über sowas nicht auf, daran wirst du dich aber gewöhnen müssen 🙂

    Übrigens, ich habe dich auch mal in meinem Feedreader und Blog aufgenommen 🙂

  • Ostwestf4le

    Ich kann das gut nachvollziehen, die Blogs leben schließlich vom Verlinken.

    By the way: mich meinst Du nicht, oder? Falls doch, freue ich mich über einen dezenten Hinweis.

    • Beile

      Das ist allgemein gemeint.
      Ich hatte mal bemerkt, das zwei Artikel von mir in anderen Blogs gepostet wurden. Ohne Angaben von Quellen und ein paar Min nachdem ich es gepostet hatte.
      Allerdings hab ich es auch bereits anders erlebt, was mich dann auch erfreut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s