Vatertag 2011

Tja. Gestern war Vatertag.

Ich mache mir aus solchen Tagen eigentlich nicht wirklich viel. Warum etwas schenken? Dafür gibt es 365 andere Tage im Jahr. Warum nur einmal den Vater ehren? Aber gut… (das gleiche denke ich übrigens auch vom Muttertag)

Also bereits früh Morgens stürmten meine Jungs das Schlafzimmer um mir (nichtmal annähernd Wach) einen schönen Vatertag zu wünschen.

Nachdem ich mich dann aus der Koje gequält hatte, wurde ich mit Kaffee und gemalten Bildern begrüsst. So könnte jeder Tag beginnen.

Kurz darauf kam der Kleine zu mir und sagte mit traurigem Blick: „Papa, ich hab dein Geschenk im KiGa vergessen…“ Ich:“ Ich brauch von Euch keine Geschenke. Ihr seid mein Größtes Geschenk.“ Das hatte gesessen und brachte einen sprachlosen aber bis zu beiden Ohren grinsenden Knirps hervor 😀

Die spätere Tagesplanung war auch nicht allzu schwer: In Lünen ist „Himmelfahrtskirmes“.

So machten wir uns auf, um den Kindern einen netten Nachmittag zu bescheren…

Die Kirmes ging auch so aber Spass bei den Kids war vorhanden. Zum Abschluss dann noch einen leckeren Eisbescher und alle waren Glücklich 😉

Das war Vatertag 2011…

Und noch ein paar Bilder (die Rechte liegen übrigens alle bei MIR):

Ein Rocher Becher 🙂

Advertisements

Über DerBeile

Ü-30 Jähriger Lüner Borusse, verheiratet, 3 Kinder. Geboren im Norden Deutschlands. Vor langer Zeit in den Ruhrpott gewandert. NUR der BVB Zeige alle Beiträge von DerBeile

2 responses to “Vatertag 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s