Schlagwort-Archive: Blog

Alles neu…

Lange habe ich gesucht, bis ich einen relativ guten, kostenlosen Webspace Anbieter gefunden hatte. Alles soweit gut.

Nur im laufe der Zeit kamen die kleinen Problemchen.

Jetzt habe ich die Schnauze voll und bin zurück.

Leider ist nicht alles so, wie ich es mir wünschen würde aber besser als sich ständig aufzuregen. Zum Schluss war es echt nervig, für jede Frage eine Dumme Antwort zu erhalten.

Hoffentlich wird die Auswahl der Themes hier noch deutlich ansteigen. Zu wünschen wäre ein Theme, wie

Inspiration 1.0 von Compare Car Rental

 

Nun bitte ich alle, die mich in Ihrer Blogroll haben, die Adresse noch zu ändern.

Advertisements

Beiles Blog auf Facebook

Lange hat es gedauert, jetzt ist es soweit.

Beiles Blog ist nun auch auf Facebook vertreten. War zwar alles nicht so leicht aber ich hatte klasse Hilfestellungen von Chris. Danke an dieser Stelle nochmal 😉
Man darf mir auch gerne, nicht nur bei Facebook, folgen.
Ich werde jedem, der mir folgt, ebenfalls folgen.

Beiles Blog auf Facebook


WordPress Plugins

Ich werde hier mal eine Auflistung meiner installierten WordPress Plugins erstellen.

Akismet – Akismet versucht Link Spam und TrackBack-Spam-Pings zu filtern. Hierbei erfasst der Filter Informationen über Spam auf allen teilnehmenden Blogs.

Cute Profiles – Cute Profiles bringt eine Leiste mit den favorisierten „Social Profiles“ auf die Blogseite (siehe rechts).

SexyBookmarks – Mit SexyBookmarks können Besucher interessante Artikel in Social Bookmarks übermitteln.

Simple Facebook Like – Erstellt einen „Facebook Like Button“ vor oder nach einem Post. Über die Admin Seite einfach zu konfigurieren.

Simply Twitter – Fügt der Sidebar ein Sidebar-Widget zu, welches deine Tweets postet.

WPtouch – WPtouch transformiert Deinen Blog in eine mobile Version, wenn Du mit einem Mobilen Gerät (iPhone, iPod touch, Android, Opera Mini, Palm Pre, Samsung touch and BlackBerry Storm/Torch) darauf zugreifst.

Das waren vorerst alle. Es werden aber sicherlich im laufe der Zeit weitere folgen und dann ebenfalls bekannt gegeben.


Ziel erreicht

Meine lange Suche scheint beendet zu sein.
Der letzte Blogumzug (hoffentlich).

Von Pytal.de bin ich seinerzeit zu Kilu.de gegangen. Bei beiden gab es diverse Probleme, die ich ja bereits in einem anderen Beitrag näher gabracht habe. Nun habe ich durch Zufall meinen jetzigen Hoster CW-City entdeckt und nach anfänglichen Problemchen nun auch meinen Blog erfolgreich hier untergebracht.
Nachdem ich bei Kilu.de lediglich 4 Plugins ohne Probleme installieren konnte, scheint mir hier alles offen zu liegen.
Nur ein Kontaktformular hab ich noch nicht unterbringen können. Aber da bin ich noch dran.

Hoffe nun, das der ein oder andere sich weiter hierhin verirren wird 😉

In diesem Sinne… Eine Gute Nacht.


Webspace

Ich habe vor langer Zeit mal Webspace bei Pytal.de genommen. Diesen habe ich vor kurzem wiederentdeckt und wollte Ihn für einen Blog nutzen.

Das schöne an Pytal.de:

  • Ohne Speicher- oder Trafficlimit. *
  • 10 mal: FTP, PHP5 & MySQL5.
  • 5 verschiedene Subdomains zur Auswahl: pytalhost.com/.de/.eu/.net/.org
  • Eigene Domains aufschaltbar.
  • Externes Verlinken möglich.
  • Downloads erlaubt.
  • Per Klick anmelden – per Klick abmelden.
  • Alles sofort verfügbar (keine Punkte, Freischaltungsposts etc. erforderlich)
  • 100% kostenlos!

Nur leider gibt es bei Pytal.de Probleme mit meinem Blog. Die Links im Dashboard (WP-Feed, Plugins, eingehende Links usw) werden nicht angezeigt. Vielmehr steht dort die Fehlermeldung:

RSS-Fehler: A feed could not be found at http://blogsearch.google.com/blogsearch_feeds?scoring=d&ie=utf-8&num=10&output=rss&partner=wordpress&q=link:http://sirbeile.pytalhost.de/

Außerdem gibt es Probleme beim anzeigen des Blogs. Zwar nicht immer aber wenn, dann richtig.

Somit bin ich zu Kilu.de gewechselt.

Bei Kilu.de:

Kostenlos

  • 10 GigaByte Speicherplatz inklusive!
  • Unlimitierter Traffic
  • PHP 5 / FTP / MySQL 5
  • Erstklassiger Support & große Community

Dort ist nun das Problem, das man dort nur eine kleine Anzahl an Plugins verwenden kann. Außerdem z.B. keinen externen Feed abspielen kann. Sonst läuft hier alles prima.

Mich nervt auch die Werbung nicht. Dafür gibt es im zweifelsfall immer einen Ad-Blocker, der diese Werbung abschaltet. Einzig und alleine möchte ich einen Blog haben, die immer zu erreichen ist und den ich mit Plugins vollballern kann und das ganze kostenlos, bitte. Oder möchte mir jemand den Webspace finanzieren? 😉